Kindergarten


Übergang von zu Hause in den Kindergarten


Der Kindergarteneintritt ist für Kinder und Eltern ein wichtiges Ereignis und mit viel Veränderung verbunden. Durch langsames Steigern der Aufenthaltszeit im Kindergarten, klare Rituale, gemeinsames Kennenlernen und Gespräche zwischen Eltern und Kindern zu Hause verläuft die Eingewöhnungsphase reibungslos und angenehm.


Übergang von der

Kinderkrippe in den Kindergarten


Auch Kinder, die von der Kinderkrippe in den Kindergarten

kommen, stehen vor neuen Herausforderungen. Während der

Krippenzeit im Haus wird den Kindern derr spätere Umstieg in

den Kindergarten durch gemeinsame Feste, Feiern,

Gartenbesuche und Kennenlernen

der Betreuerinnen des Kindergartens erleichtert.



Bildungsrahmenplan


Der Bildungsrahmenplan gliedert die pädagogische Arbeit in sechs Bildungsbereiche. Die Inhalte lassen wir in den Alltag und die Planung einfließen.


  • Ethik und Gesellschaft

In unserem Kindergarten treffen verschiedene Kulturen und Nationalitäten aufeinander. Bei uns ist jedes Kind wichtig und wird ernst genommen und kann so ein Gefühl der Zugehörigkeit in der Gruppe erleben.


  • Sprache und Kommunikation

Sprache ist wesentlich, um soziale Beziehungen herzustellen. Deshalb werden die Kinder in unserer Einrichtung in ihrer Sprachentwicklung bestmöglich unterstützt und gefördert. Da Sprache eng mit der Identität eines Menschen verbunden ist, wird die Muttersprache jedes Kindes geschätzt und berücksichtigt.


  • Ästhetik und Gestaltung

Kreativität stärkt das Selbstwertgefühl und Kinder können sich in ihrem Tun und Handeln selbst verwirklichen. Wir ermöglichen den Kindern einen freien Zugang zu Gestaltungsmöglichkeiten und Material und ermuntern sie, die kreativen Angebote und Impulse anzunehmen.


  • Natur und Technik

Das frühe kindliche Streben, Grundlagen der Mathematik,

der Technik und der Natur zu erforschen, wird unter

anderem mithilfe von Angeboten im Gruppenraum

berücksichtigt. Unser Garten ist ebenfalls ein Ort, an dem

Kinder forschen, entdecken und experimentieren können.


  • Bewegung und Gesundheit

Bewegung ist die Schlüsselfunktion im Rahmen der

kognitiven, emotionalen, sozialen und kommunikativen

Entwicklung. Wir bieten den Kindern einen großen

Bewegungsraum und einen kindergerechten Garten

mit viel Fläche zum Laufen, Traben, Klettern und Spielen.

Kontakt:

Adresse: Fröhlichgasse 8, 8010 Graz

Telefon: 0316/831729

E-Mail: kiga-kunterbunt@aon.at